was soll das eigentlich?

Mein Blog „lebein.de“ stellt für mich eine Sammlung von Impulsen, Ideen und Projekten für ein gutes, freies, unabhängiges, trotzdem solidarisches und nachhaltiges Leben dar. Auch wenn die Bearbeitung nur registrierten Benutzern vorbehalten bleiben soll, will ich alle daraus entstehenden Erkenntnisse der Allgemeinheit zur Verfügung stellen. Das hat mehrere Gründe:

  • Zum einen bin ich Anhänger der Freien Software und mag die Mechanismen, die dort zu sehr erfolgreichen, weltumspannenden Netzwerken von am Gleichen Interessierten führten.
  • Sich dadurch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sich etwas Robustes und dennoch flexibel den Bedürfnissen der Diskutanten Anpassbares entwickeln wird.
  • Ich glaube, dass diese Informationen auch vielen anderen Interessierten weiterhelfen können.
  • Weiters bin ich der Ansicht, dass wir gemeinsam mehr vom Besseren für uns Alle erreichen können. –> Wissensallmende
  • Und nicht zuletzt stehe ich auf absolute Transparenz, weil Geheimniskrämerei nur dazu führt, dass Einzelne eine Chance bekommen, sich auf Kosten der Allgemeinheit zu bereichern und das mag ich definitiv überhaupt nicht.
  • Genauso wenig mag ich, Diskriminierung, Rassismus, Exklusivität, … und jede Form des Extremismus.

Wenn Du also an einer offenen, offenen, offenen, respektvollen, achtsamen und gemeinwohlorientierten Kommunikation zu den hier präsentierten Themen interessiert bist, seist Du herzlich willkommen 🙂

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Definition_of_Free_Cultural_Works_logo_notext.svg Marc Falzon [gemeinfrei]

Schreib einen Kommentar